Hallo {name},

mit dem Dezember geht das Jahr zu Ende und wir wollen Euch, Dir, an dieser Stelle ein großes, herzliches DANKE aussprechen. Wir freuen uns sehr über die vielfältigen und persönlichen Kundenbeziehungen, die unsere Arbeit täglich mit Sinn und Freude zu erfüllen vermögen!

Was passiert denn noch bei uns im alten Jahr? Freudig wollen wir euch adam & luna, die ab sofort das MaranVegan-Bistro mit täglich wechselnden Köstlichkeiten bewirten, vorstellen und willkommen heißen - wir freuen uns auf eine gute Kooperation und Zusammenarbeit! Zu diesem Anlass werden auch die Bistrowände mit neuen Bildern geschmückt. Den ganzen Jänner und Dezember könnt ihr die Bilder der NSEW desire series der Künstlerin Evamaria Trischak bewundern - und auch erwerben!

Am 19. Jänner habt ihr die Gelegenheit, bei Gabi und Johann Ebner, die Österreich's erste biozertifizierte Kochschule führen, beim Kochseminar 'Gesund und vital durch basisches Kochen' teilzunehmen. Genauere Infos zu den Workshops findet ihr hier.

Und schon gehört? Mittwoch bei MaranVegan ist jetzt StudentInnen-Tag! Ein guter Grund zur Freude, denn das bedeutet 6% Rabatt auf euren Einkauf! Und schaut doch mal am Samstag bei uns vorbei: um Lebensmittelverschwendung noch besser vorbeugen zu können, gibt's auf Obst & Gemüse jetzt jeden Samstag 20% Ermäßigung!

 

Wir wünschen euch eine feine ruhig-besinnliche Vorweihnachtszeit, Weihnachstage, wie ihr sie euch wünscht und einen guten Rutsch ins Jahr 2016!

 

Es grüßt euch herzlich,

Josefine, Stefan und das Team von MaranVegan

 

 

 

 

UNSERE VERANSTALTUNGEN

WORKSHOP BIOVEGANE NATURKOSMETIK SELBST HERSTELLEN

Dienstag, 1. Dezember, 19:30-21:30

Sich selbst und seine Liebsten verwöhnen macht einfach Freude! In stimmungsvollem Ambiente und entspannender Atmosphäre entkommen wir dem Weihnachtsstress und stellen gemeinsam mit Verena von 'Rosas Enkel Naturkosmetik' ein Potpourri an wundervollen Körperpflegeprodukten zusammen.

Frische Kräuter, Öle und viele andere Schätze der Natur werden roh oder getrocknet und mit spannenden anderen Substanzen gemischt.

Wir werden Cremes, Salben, Lippenbalsame, kleine Kräutersalze und Duftsäckchen herstellen und unsere Schätze im Anschluss feierlich verpacken und beschriften! Alle Rohstoffe sind 100% vegan und stammen aus biologischer Produktion!

Beitrag: 45.-/Person, Skript inklusive, ACHTUNG: Anmeldung leider nur noch auf WARTELISTE möglich, unter presse@maranvegan.at! 

 

KOCHSEMINAR 'GESUND UND VITAL DURCH BASISCHES KOCHEN'

Dienstag, 19. Jänner, 19:30-23:00

Die meisten Menschen sind durch ungeeignete Lebensmittel und deren Zubereitung übersäuert – viele von uns haben gesundes Kochen schlicht und einfach »verlernt« bzw. »nicht erlernt«.Gabi und Johann Ebner, die Österreich's erste biozertifizierte Kochschule führen, zeigen wie's gehen kann!  

Gabi Ebner erklärt in ihrer leicht verständlichen Einführung die wichtigsten Stoffwechselfunktionen und Basenlieferanten wie z.B. Fermentiertes, Öle, Kräuter und Gewürze. Danach bereiten sie eine Kraftsuppe, Vorspeise, zwei Hauptgerichte und ein Dessert zu. Weiters zeigt Johann Ebner, wie man Gemüse wirklich basisch zubereitet. Ein weiterer wichtiger Bestandteil dieses Kurses ist die richtige Verwendung von Ölen beim Kochen. Es werden ausschließlich Zutaten in Bioqualität verwendet.

 

Enthaltene Leistungen      

Kochseminar (3 – 4 Stunden)     
Vortrag von Gabi Ebner über basische Ernährung     
Grundlegende Informationen über die gesundheitlichen Wirkungen der Zutaten    Es wird viel gekostet, ausprobiert und zum Abschluss gemeinsam gegessen
Rezeptmappe       
  
Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1154739897888753/
 
Beitrag: € 98 pro Person,  Anmeldung erbeten unter presse@maranvegan.at

 

 

VERKOSTUNGEN BEI UNS IMS LADEN

JooTi Produktverkostung Samstag, 12. Dezember, 10:30-18:00


VERANSTALTUNGEN WIEN UND UMGEBUNG

Veganer Stammtisch Wien 16. Dezember, Hollerei, WIEN

Veganer Adventsmarkt Schwarzenbergpark Samstag, 12. & Sonntag 13. Dezember, Samstag, 19. & Sonntag 20. Dezember, WIEN

 

 
 

 

DAS MARAN VEGAN - WEIHNACHTSMENÜ

Wir haben euch ein feines Weihnachtsmenü zusammen gestellt und sind gespannt, ob es euch genauso schmeckt wie uns! Viel Spaß beim ausprobieren wünschen wir - und guten, besinnlichen Appetit!

 

VORSPEISE * KÜRBIS-BRUSCHETTA

 

Zutaten (für 16 Scheiben Brot)
2 EL Balsamico-Essig    
500 g Kürbis    
50 g Kürbiskerne    
1 Knoblauchzehe zerdrückt    
10 EL Olivenöl    
1 Prise Pfeffer    
1 Stengel Rosmarin    
1/2 TL Salz
16 Scheibe(n) Weißbrot
 

Zubereitung: Brotscheiben auf einem Backblech verteilen, Kürbiskerne hacken und mit Knoblauch und dem Olivenöl mischen, diese Mischung auf die Brotscheiben streichen. Brotscheiben im heißen Ofen (Grill) goldbraun rösten. Kürbis schälen, entkernen und klein schneiden (Streifen oder Würfel) und im restlichen Olivenöl anbraten. Kurz vor Garzeitende den Rosmarin unter den Kürbis mischen und mit Balsamico, Salz und Pfeffer würzen. Die weichen Kürbisstücke auf den heißen Brotscheiben verteilen und servieren.

 

 

HAUPTSPEISE * KASTANIEN-BRATEN MIT PREISELBEER-SAUCE

 

Zutaten
4 El Öl    
1 Stck Knoblauchzehe(n) gepreßt    
25 g Margarine    
1 kg Maroni    
2 El Petersilie gehackt    
1/2 TL Pfeffer    
1 TL Salz    
2 Stengelsellerie-Stangen gehackt    
1/2 Tasse Semmelbrösel    
2 EL Zitronensaft    
1 Zwiebel gehackt
 
festkochende Erdäpfel
 
für die Preiselbeer-Sauce:
1 El Orangensaft    
1 El Portwein (optional)  
175 g Preiselbeeren    
75 g Zucker
 

Zubereitung: Maroni weich kochen und schälen (alternativ 750 g gekochte Maroni verwenden). Zwiebel und Sellerie in der Margarine 10 Minuten weich dünsten.
Mit den Kastanien zusammen in eine Schüssel geben und zerdrücken, dabei Petersilie, Zitronensaft und Knoblauch unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse einen Laib formen und in Semmelbrösel wälzen. Wenn die Masse zu weich ist, Semmelbrösel unterkneten. Dann den Laib in einen gefetteten Bräter legen,
rundherum die Erdäpfeln-Spalten geben und alles mit Öl beträufeln. Die Erdäpfel noch mit Salz bestreuen. Bei 200°C 45 Minuten knusprig backen, währenddessen immer wieder mit Öl beträufeln.

Preiselbeeren mit 4 EL Wasser aufkochen und 10 Minuten weich köcheln lassen. Zucker zugeben und wenn dieser sich gelöst hat, Sauce vom Herd nehmen und Portwein einrühren. Den Kastanienbraten in dicke Scheiben schneiden und mit Preiselbeersauce servieren!

 

 

NACHSPEISE * KARDAMOM-EIS

Ein süßes und cremiges Eis, aromatisiert mit Zimt und Kardamom! Erinnert ein bisschen an Milchreis aus Kindertagen :) Das übrige Zimtwasser eignet sich hervorragend als Tee- oder Kaffeewasser!

 

Zutaten (für ca. 8 Portionen)
10 Kapseln Kardamom    
1/4 Tasse Reis    
2,5 Tassen Sojamilch    
1,5 Tassen Sojasahne    
2 Tassen Wasser    
1 Zimtstange   
3/4 Tassen Zucker
 

Zubereitung: Wasser mit der Zimtstange aufkochen und eine Stunde ziehen lassen. Kardamomkapseln mit einem spitzen Messer öffnen und die schwarzen Samen befreien, diese im Mörser zerstoßen (oder fein mahlen). In einem Topf ¼ Tasse Zimtwasser mit den zerstoßenen Kardamomsamen, Sojamilch, Sahne, Zucker und Reis aufkochen und leicht köcheln lassen, bis der Zucker aufgelöst ist. Bei kleinster Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich rühren.
Die Reismischung abkühlen lassen und im Mixer fein pürieren, bis die Mischung sehr cremig ist. Nun die Mischung in der Eismaschine gefrieren lassen oder in einer Schüssel im Gefrierschrank unter mehrmaligem Rühren gefrieren lassen.

 

Genießt einen besinnlichen Abend und dieses fabelhafte Weihnachtsmenü!

 

 

 

 


 
"Fürchte niemals, niemals, zu tun, was richtig ist, besonders wenn das Wohlergehen einer Person oder eines Tieres auf dem Spiel steht. Die Wunden, die die Gesellschaft verursacht, sind gering, verglichen mit jenen Wunden, die wir unserer Seele zufügen, wenn wir wegschauen.“
 
"Never, never be afraid to do what's right, especially if the well-being of a person or animal is at stake. Society's punishments are small compared to the wound we inflict on our soul when we look the other way".(Dr. Martin Luther King)
 
 
 

 

Entdecke Produkt-Neuheiten und Aktionen, vegane Rezeptideen und vieles mehr auf unserer Website!

 

 

Gern kannst du unseren Newsletter weiter empfehlen. Hier geht es zur Anmeldung. 


Du möchtest dich von unserem Newsletter abmelden? Hier klicken.